Vortrag

Datum/Uhrzeit 15.03.18 19:00  - 15.03.18 21:00 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff Vortrag: "Solar-Kataster Hessen"
Adresse Raiffeisenstr. 1
36166 Haunetal-Neukirchen
Kontakt Anmeldung notwendig!
Ausrichter Hessische Energiespar-Aktion | Umweltzentrum Fulda | Mit Unterstützung der VR-Bank NordRhön eG

Unabhängige Wirtschaftlichkeitsberechnung für Solarthermie und Photovoltaik

Vortrag über das Solar-Kataster Hessen

Auf Einladung der VR-Bank NordRhön eG und in Kooperation mit dem Verein Umweltzentrum und Gartenkultur Fulda e. V. bietet die HESA am 15. März um 19.00 Uhr VR-Bank NordRhön, Geschäftsstelle Haunetal-Neukirchen, Raiffeisenstraße 1, 36166 Haunetal den Vortrag

„Unabhängige Wirtschaftlichkeitsberechnung für Solarthermie und Photovoltaik“ an.

Referent ist Florian Voigt, Projektmanager der „Hessischen Energiespar-Aktion“.

Die Teilnahme ist für alle interessierten Bürger kostenfrei, Anmeldungen in jeder Filiale der VR-Bank NordRhön eG, unter der Tel. Nr. 06652/1860 oder hier.

„Das „Solar-Kataster Hessen“ unter https://www.energieland.hessen.de/solar-kataster bietet einen direkten Blick auf die Solarenergie-Potenziale von Dach- und Freiflächen. Die Potenziale werden sowohl für Photovoltaik-Anlagen zur Stromerzeugung als auch für solarthermische Anlagen zur Wärmeerzeugung angezeigt. Der integrierte Wirtschaftlichkeitsrechner liefert Informationen über Amortisationszeit und Rendite einer geplanten Solaranlage. In Abhängigkeit vom individuellen Eigenverbrauch wird zudem die optimale Modulgröße ermittelt“, so Florian Voigt, Projektmanager der „Hessischen Energiespar-Aktion“.

Die „Hessische Energiespar-Aktion“ ist ein Projekt der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA).