Ihre "neue" Bank - Stark für die Region!

Informationen zur technischen Fusion der ehemaligen Raiffeisenbank Langenschwarz mit der VR-Bank NordRhön eG

Am 24.05.2016 und 31.05.2016 haben die Generalversammlung der Raiffeisenbank Langenschwarz eG und die Vertreterversammlung der VR-Bank NordRhön eG der Verschmelzung beider Banken rückwirkend zum 01.01.2016 zugestimmt.

Am 15.08.2016 wurde durch Eintragung im Genossenschaftsregister Fulda die Fusion juristisch vollzogen.

Am 22.10.2016 wurde die technische Fusion der beiden Häuser vollzogen.

Filiale / Gerät / Funktion Verfügbarkeit bzw. Ausfallzeiten
OnlineBanking   
und OnlineBrokerage Bitte beachten Sie: VR-NetKey, Alias und PIN haben weiterhin Gültigkeit. Weitere Informationen erhalten Sie bei ihrer Anmeldung im eBanking.
   
VR-Banking App Bitte beachten Sie: Nach erfolgter technischer Fusion muss in den Einstellungen der App die BLZ von 52069065 auf 53061230 geändert werden.
   
Banking Software Bitte beachten Sie: Eine Umstellung innerhalb der Banking-Software ist nach erfolgter technischer Zusammenführung notwendig. Entsprechende Leitfäden finden Sie in der Linkbox (rechts). Sofern Sie ein Programm eines Drittherstellers einsetzen, informieren Sie sich bitte auf den Support Seiten des jeweiligen Herstellers.