Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Erfindungen verändern unser Leben

Die Siegerbilder

Ortssiegerbilder Geschäftsgebiet Thüringen

Am 6. März 2018 wurden die Ortssieger in unserem thüringischen Geschäftsgebiet ausgewählt. Diese Malarbeiten gehen nun zur Jury auf Landesebene.

Johanna Kling

Grundschule Geisa, 2a

Meine Anziehmaschine

Maximilian Möller

Grundschule Geisa, 4b

Über den Wolken

Anna Katherina Limpert

Rhön-Ulstertal-Schule Geisa, 5a

ohne Titel

Johanna Klemm

Johann-Gottfried-Seume-Gymnasium Vacha, 6c

Zwischen zwei Welten - heute und Zukunft

Lilly Willig

Johann-Gottfried-Seume-Gymnasium Vacha, 8b

Das Polaroid-Handy

Hannah Weber

Rhön-Ulstertal-Schule Geisa, 10a

Cyborgmädchen

Mia Sophie Siebert

Grundschule Geisa, 2a

Der fliegende Schlitten

Lara Marlen Fleck

Grundschule Geisa, 4a

Zeitmaschine

Milaine Wetzel

Rhön-Ulstertal-Schule Geisa, 6b

Laufen tut gut

Sophie Wolf

Johann-Gottfried-Seume-Gymnasium Vacha, Klasse 8

future?!

Emily Becker

Feldatalschule Stadtlengsfeld, 10a

ohne Titel

Alexander Orthey

Grundschule Geisa, 1b

Fussballrobo

Yasmine Priemer

Grundschule Geisa, 4a

Die Waschmaschine von morgen

Vivian Schmalenberg

Rhön-Ulstertal-Schule Geisa, 8b

ohne Titel

Juana Teichmüller

Feldatalschule Stadtlengsfeld, 10a

Zu viel Technik ist nicht gut!

Ortssiegerbilder Geschäftsgebiet Hessen

Am 15. März 2018 wurden die Ortssieger in unserem hessischen Geschäftsgebiet ausgewählt. Diese Malarbeiten gehen nun zur Jury auf Landesebene.

Jakob Rehm

Eberhardschule Tann, 2a

Die Brille für Blinde

Leandra Koch

Paul-Gerhardt-Schule, 4a

Fährst du noch oder fliegst du schon?

Tabea Hansmeier

Lichtbergschule Eiterfeld, F6b

Mach was für die Zukunft

Mara Ellenberger

Lichtbergschule Eiterfeld, G7

Vergangenheit schreibt Zukunft

Maja Momma

Lichtbergschule Eiterfeld, R10a

Tanz der Plastiktüten

Tom Hambach

Ritter-von-Haune-Schule Burghaun, 2b

Ekelzutaten-Entferner-Maschine

Anna-Lena Schön

Grundschule Großentaft, 4

Friedensmaschine

Sophie-Katharina Pilz

Wigbertschule Hünfeld, 5c

Klima-Cleaner

Emilia Ziegler

Jahnschule Hünfeld, 8aR

Herstellung der Mode früher und heute

Julia Pracht

Lichtbergschule Eiterfeld, R10a

Mein wahres "Ich"

Marie Siebert

Paul-Gerhardt-Schule Hünfeld, 2c

Robo rettet die Welt

Maja Ziegler

Eberhardschule Tann, 3a

Besuch im Weltall

Linda Schabel

Lichtbergschule Eiterfeld, G6b

Fliegen ohne Flugzeug

Maria Nattmann

Lichtbergschule Eiterfeld, G9

Better place to be(am)

Emma Quanz

Lichtbergschule Eiterfeld, R10b

Dreamer

Preise

Alle Wettbewerbsbeiträge werden auf Orts-, Landes- und Bundesebene bewertet. Die Gewinner erwarten tolle Sach- und Geldpreise. Die Bundessieger der Kategorien Bildgestaltung und Film dürfen sich auf eine Woche Kreativferien an der Ostsee freuen. Unter den Quiz-Teilnehmern verlost die VR-Bank NordRhön eG verschiedene Sachpreise.

Bewertung

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgt durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagogen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und auf Bundesebene. Im Bereich Bildgestaltung werden sogar Preisträger auf internationaler Ebene gekürt.

Um einen fairen Vergleich sicherzustellen, werden die Bilder in folgenden Altersgruppen bewertet:

  • Altersgruppe I: Klassen 1 und 2
  • Altersgruppe II: Klassen 3 und 4
  • Altersgruppe III: Klassen 5 und 6
  • Altersgruppe IV: Klassen 7 bis 9
  • Altersgruppe V: Klassen 10 bis 13

 

Die Filmbeiträge werden in einer Altersgruppe von Klasse 5 bis 13 bewertet. Das Alter der Kinder und Jugendlichen fließt jedoch in das Juryurteil ein.


Kinder von Mitarbeitern der Genossenschaftsbanken können am Wettbewerb teilnehmen, ihre Arbeiten werden jedoch gesondert bewertet.

48. Internationaler Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)